Eine experimentelle Firmware mit Unterstützung für VP6-codecs, VP8, MJPEG und Ogg Theora

DOM, einer der aktiven Mitglieder über die Entwicklungen von der Himbeere, nur veröffentlicht eine neue Firmware für die Raspberry Pi mit einer Hardware-video-Codecs VP6-Unterstützung, VP8, MJPEG und Ogg Theora. OggVorbis audio Codec ist Teil auch. Die Beschleunigung erfolgt nicht durch die GPU (Wie ist der Fall für die H264, VC1 und MPEG-2) aber von der CPU. Es scheint, die Videos auf SD- oder 720p zu begrenzen.

Sind Sie ein echter geek, Sie können es installieren, können Sie sogar. Alle Anweisungen sind Dort. Machen Sie sich bereit für die Erstellung galore ! Aber es lässt eine gute Hoffnung für eine bessere Unterstützung für einige Codecs in XBMC in Kürze.

Sie können auch mögen....