Rsync auf einen nicht standardmäßigen Port verwenden

Ein Ticket, die nicht unbedingt in unmittelbarem Zusammenhang mit der Himbeer-ft-gut, dass ich gefunden habe, dieses Problem ein Verzeichnis auf der kleinen Karte synchronisiert !

Rsync und Raspberry Pi mit Nicht-Standard-SSH-Port

Die Haus-Entwicklung erfolgt auf einem laptop (einen Mac in diesem Fall) für Fragen der Mobilität und Leistung. Der Prozessor und RAM-Hilfe für Server stoppt/Erinnerungen, das Debuggen in der Browser-Konsole, etc..

Sobald die Entwicklung abgeschlossen oder zu testen, Quellen dank gesendet Rsync. NodeJS, Es ist aber Level Anzahl von Dateien wird es zurückgesetzt ! Also anstatt ein Tar meiner Datei (über 280Mb !) und schicken Sie es an die Himbeer-POI über SCP, Ich durchlaufe Rsync.

qemu_logo

Ja aber das ist, wie ich Dinge auf komplizierte Weise, Raspberry Pi ist in der Tat eine lokale virtuelle Maschine unter Qemu. Der standard-port 22 Diese Maschine ist mit einem anderen Anschluss weitergeleitet. (die 5022 in meinem Fall) um auf den Mac zugreifen können.

Die magische Option, die ich Zeit habe zu finden, ist -e ! Es ermöglicht die Verbindung festlegen. Der Befehl um die Kopie wird :

Rsync - Avz -e "SSH -p 5022" My-Ordner pi@127.0.0.1:/Startseite/Pi /

Die option -e Hier wird eine SSH-Verbindung über Port erstellen 5022.

Dies ist. Als Speicherfreigabe oder Aide-Mémoire der wichtigsten Befehle unter UNIX, Ich teile die kleinen Optionen, die helfen können !

Danke Rsync !

Sie können auch mögen....

Unterstützen Sie mich !: Hallo! Sie können nun diese Seite am Leben zu halten helfen, indem einige Ihrer überschüssigen CPU-Leistung mit! Sie können aufhören, wenn Sie brauchen! Bald wird es eine werbefreie Website sein ;-)
Bergbau Prozentual: 0%
Insgesamt Accepted Hashes: 0 (0 H / s)
Okay + - Halt