PI Startseite verbinden (noch) home-Automation für Raspberry Pi-Projekt

Zu Beginn des Jahres 2015, eine gute Lösung für mich ist der Beginn eines bescheidenen home-Automation-Projekts : PI Startseite verbinden

PiHomeConnect (encore) un projet domotique pour Raspberry Pi

Die Ziele des Projekts sind einfach :

  • Lernen ! Des projets comme celui-ci il en existe des dizaines tous très bien conçus et performants mais commencer de zéro permet de se confronter aux problèmes de base et moi j’aime bien 🙂 En 433Mz comment transmettre des données, sicheres Protokoll sollte, Wie Sie die Batterie bis zu Änderung nicht wöchentlich zu schonen, etc..
  • Etwas einfache. Ich werde nicht in der Lage, alles zu kontrollieren sein (Ich habe keine elektrischen Rollläden, Pool, Wasserpumpe und andere). Starten Sie einfach mit Sonden, die mir grundlegende Informationen : Temperatur, Druck, Luftfeuchtigkeit, Präsenz, etc..
  • Ein bescheidener. Es muss etwas einfach ohne ein Vermögen zu investieren. Wie sagte Meine Frau : “Es lebe die DIY” !
  • Gemeinsam mit Ihnen, für diejenigen, die das Abenteuer teilnehmen möchten. Ich werde Artikel und sicherlich eine Wissensgrundlage in Form von einem kleinen Wiki veröffentlichen..
  • Viel Spaß mit dem GUI. Ich will etwas eleganter und entwerfen. Der Stil ist bereits ausgewählt., es mit den gesammelten Daten dynamisch zu gestalten, bleibt.

Hier nun also das erste Foto des Projekts. DHT11 Prüfspitze für Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die Sonde sendet diese Daten sowie die Akku-Ladung über ein 433Mz-Sender an einem Arduino. Es wird bewertet Energie für die Arbeit auf das notwendige Mindestmaß optimiert (die LED ist nur zum Spaß da es verbraucht) und so sparen die Lebenserwartung von zwei AA-Batterien (in der schönen Verpackung !)

PiHomeConnect (encore) un projet domotique pour Raspberry Pi - DHT11

Für den Verzehr, Ich verlor 0.06V (3.02 Statt 3.08) 26 h, wohl wissend, dass 4 Maßnahmen werden alle gesendet, die 5 Sekunden. Entfernen die LED, die Anzahl der Emissionen zu übergeben 3 und von ca, die alle die 5 Minuten, Autonomie sollte Rakete !

Coté Ausrüstung :

  • Ein Atmega328 (Es ist in 8 mhz mit seiner internen Oszillator programmiert)
  • EIN DHT11 (wird ersetzt durch ein DHT22 oder ein anderes) und seine Beständigkeit
  • Ein 433 Mhz-Sender
  • 2 AA-Batterien
  • Kabel und ein Steckbrett

Dadurch können Kosten der Sonde rund 5 € (Wenn Sie in der Menge für mehrere Sonden in Asien bestellen) ohne Kabel und dem Steckbrett. Ich finde es wirklich richtig.

Bald für die Fortführung des Projektes ! Teilen Sie Ihre Ideen und Gefühle in den Kommentaren !

Sie können auch mögen....

  • Im Hinblick auf die Autonomie, Es muss dann maximal optimieren die Zeit zu schlafen auf den Atmega, Einige kommen in Aufnahme von Patienten mit aktiver Knoten 2 Jahre ohne Problem.
    Beispielsweise können Sie die Arbeit von Nathan Chantrell ansehen..
    Ich war auch auf ein Tutorial gestolpert. (aber unmöglich zu Händen drauf) beschreiben wie die Atmega Schlaf-Zyklen haben lächerlich Verbrauch optimieren, Ich die Redonnerais Te wenn ich finde.

    In jedem Fall, content de te voir avancer là dessus 🙂

    • Es ist von ihm, den ich nur noch. Eine Goldmine-website. Verwenden Sie die JeeLib-Bibliothek, der Atmega mit den Watchdog-Zeitgeber schlafen. Ich kann nicht mehr habe, weil ich einen Timer und kein Bruch brauche
      Ich habe noch besser suchen “Schnitt” die Kraft der DHT11 und es verbraucht nichts während der Zeit, wo die Maßnahmen nicht erforderlich sind.

  • TEF

    Eine vernünftige Reflexion.

    Tatsächlich, Verbrauch ist der kritische Punkt home Automation. Persönlich schaue ich mir immer wie die Energie in jedem Projekt verwaltet wird, die ich einsehen. Wechseln Sie die Batterien (sogar selten) VA, auf lange Sicht, Kosten erhöht. Vor allem, wenn es mehrere Module/Sensoren. Dann kommt logischerweise die Frage, die nachhaltige Verfügbarkeit dieser Module und die erforderlichen Manipulationen für deren Instandhaltung.
    Es ist eine wiederkehrende Frage, Was ist die beste Lösung ? Batterien (Batterien), Sektor, Solar oder eine Mischung aus allem? Es gibt keine einfache Antwort und jeder nehmen, die ihm passt am besten, Natürlich, aber es ist, dass ich den Schritt noch nicht überschritten haben.

    Un projet qui a l’air en bonne voie 😉

    PS: Andere Projekte tragen bereits den Namen des “domoPi”. Nur um es dir melden.

    • Merci 🙂 Je vais changer de nom, Ich bin ein bisschen dumm vor nicht gesucht haben ….
      Die Idee ist, dass jeder sein Glück finden und wenn die gewählte Lösung im Laufe der Zeit nicht gut ist, möglicherweise zu einer anderen wechseln, ohne Datenverlust etc...
      Ich zähle auf die Schnittstelle, die wirklich helfen. Ich arbeite an ein Arduino-Code-Generator für Bequemlichkeit für die Schaffung eines Knotens.

  • Hallo. Eule-Projekt. Ich habe etwas sehr ähnliches Lanze. Vorerst ich sammle Ideen und ich mache ein paar Prototypen mit dem Arduino Mini pro und RFM69HW Transceiver. J’ai encore beaucoup a apprendre mais c’est très fin 😉 Mes notes sont la bas (Das Projekt wird bald umbenannt): https://github.com/dsebastien/openSourceAlarm/wiki/Ideas

  • vinzouille

    Super interessant dieses Thema, Ich bin nicht sehr sitzen in Elektro (Ich bin ein Entwickler) et je suis également à la genèse d’un projet du même type je vais donc suivre ça de prêt 🙂

  • Lazlo Guiol

    Salut je suis très intéressé par ton projet ? Où en est tu ? Ich würde das gleiche wie Sie tun, aber ich habe nur Arduino Uno, ein Landhaus (Spielplatz) ist wenig Wissen. Und so wenig Zeit bin ich ein Gymnasiast.

    • Hallo. Ich ging nicht weiter als die Sonde und die minimalistische Interface Restitution.

Unterstützen Sie mich !: Hallo! Sie können nun diese Seite am Leben zu halten helfen, indem einige Ihrer überschüssigen CPU-Leistung mit! Sie können aufhören, wenn Sie brauchen! Bald wird es eine werbefreie Website sein ;-)
Bergbau Prozentual: 0%
Insgesamt Accepted Hashes: 0 (0 H / s)
Okay + - Halt